Das gemunkelte LEGO Star Wars Republic Gunship ist ein ernstzunehmender Tiefschnitt in Clone Wars

Eine neue Minifiguren-Skala LEGO Star Wars Gerüchten zufolge soll Republic Gunship später in diesem Jahr auf den Markt kommen – und es entwickelt sich zu einem nachhaltigen Clone Wars-Deep-Cut zum 20-jährigen Jubiläum der Ära.

Lucasfilm feiert im Jahr 20 sein 2023-jähriges Jubiläum der Clone Wars-Geschichten und markiert damit zwei Jahrzehnte seit Genndy TartAkovskys bahnbrechende Zeichentrickserie kam auf die Leinwand. Zu diesen Feierlichkeiten gehören auch die Zeichentrickserie von George Lucas aus dem Jahr 2008 und die LEGO Die Gruppe hat den Spaß bereits mitgemacht 75345 501st Clone Troopers Battle Pack, 75349 Captain Rex Helm und 75350 Clone Commander Cody Helm.

Es ist jedoch offenbar noch nicht fertig, so wie 75354 Republic Gunship es ist angeblich kommt im September auf den Markt und kostet 1,083 Stück in der Box für 149.99 €. Und obwohl wir den LAAT/i schon mehrere Male in Ziegelsteinen gesehen haben – zuletzt in 2013 Republic Gunship von 75021 und in 2021 75309 Kanonenboot der Republik – dieser wird offenbar etwas anders sein.

[bdproduct search='star+wars' sort='discount' numberOfRecord='4′ brand=“ sliderMinValues='0′ sliderMaxValues='750′]

Lego

Laut Steinkriege, wird das neue Kanonenboot im Minifigurenmaßstab überwiegend in dunkelroten Farben gehalten sein und zur Rüstung der Coruscant Guard (gemeinhin als Shock Troopers bezeichnet) passen. Und wenn das wahr ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Set eine äußerst obskure Anspielung auf Crisis at the He sein wirdart, die siebte Episode der sechsten Staffel von The Clone Wars.

Das betreffende Kampfhubschrauber erscheint am Start der Episode, in der Padmé Amidala nach Scipio gebracht wird, um dabei zu helfen, Rush Clovis als neuen Anführer des Galaktischen Bankenclans zu installieren. (Stichwort 20 Minuten Politik, Zinserhöhungen und Finanzmanipulation. Alles solide Sachen für einen Samstagmorgen-Kindertag.)artoon.) Sie können es gerade noch im Hintergrund des Bildes oben sehen, mit dunkelroten Flügeln und Türen, die seinen zentralen weißen Rumpf flankieren.

Was uns auch in die Richtung dieser Episode weist, ist die gemunkelte Minifiguren-Besetzung für 75354 Republic Gunship, die angeblich aus Padmé Amidala, Kanzler Palpatine, Commander Fox und zwei Soldaten der Coruscant Guard besteht. Wenn dies wirklich die Variante des Kanonenschiffs ist LEGO Da sich die Gruppe für die Markteinführung im Jahr 2023 entschieden hat, macht Padmé als Charakterwahl durchaus Sinn – ebenso wie die beiden Coruscant Guard-Soldaten.

Palpatine taucht in dieser Episode nicht wirklich bei Scipio auf (er schmiedet gerade Pläne für Coruscant), aber wir nehmen jeden Vorwand, um eine neue Clone Wars-Variante des Kanzlers zu bekommen. Der potenzielle Wermutstropfen ist Commander Fox: Der Truppführer, den Sie auf dem Bild oben sehen, ist in Wirklichkeit Commander Thorn, ein völlig anderer Charakter, was uns zwei Möglichkeiten lässt.

Bild: Mod DB

Einer, der LEGO Group hat beschlossen, auf Genauigkeit zugunsten eines bekannteren Charakters zu verzichten: Commander Fox erschien ursprünglich als Minifigur im Separatisten-Spinnendroiden 2008 aus dem Jahr 7681, daher wäre eine erneute Begegnung mit ihm im Jahr 2023 auch eine Art Anknüpfung an das Clone Wars-Jubiläum. Alternativ könnte die ursprüngliche Quelle des Gerüchts einfach Thorn mit Fox verwechselt haben – schließlich haben beide eine ähnliche Rüstung …

Wir werden hoffentlich in den nächsten Monaten auf die eine oder andere Weise herausfinden, ob es Gerüchte über ein neues gibt LEGO Star Wars Republic Gunship wird verwirklicht. Bis wir eine offizielle Bestätigung von der bekommen LEGO Gruppe, man sollte es am besten mit Vorsicht genießen – aber nicht zuletzt scheint die Verbindung zwischen einem Kampfhubschrauber der Coruscant Guard und Padmé ziemlich stark zu sein.

Hier geht es weiter. für einen vollständigen Überblick über alle LEGO Star Wars Es wird gemunkelt, dass die Veröffentlichung für den Rest des Jahres 2023 geplant ist.

Unterstützen Sie die Arbeit, die Brick Fanatics tut durch den Kauf Ihrer LEGO mit unseren Affiliate-Links.

Autor Profil

Chris Wharfe
Ich betrachte mich gerne zuerst als Journalist, LEGO Fan zweitens, aber wir alle wissen, dass das nicht wirklich der Fall ist. Der Journalismus geht mir jedoch durch die Adern, wie eine Art seltsames literarisches Blut - die Art, die zweifellos eines Tages zu einem stressbedingten Er führen wirdart Fehlfunktion. Es ist wie Rauchen, nur schlimmer. Zum Glück kann ich darüber schreiben LEGO bis dann.

Chris Wharfe

Ich betrachte mich gerne zuerst als Journalisten, dann als LEGO-Fan, aber wir alle wissen, dass das nicht wirklich der Fall ist. Der Journalismus geht mir jedoch durch die Adern, wie eine Art seltsames literarisches Blut - die Art, die zweifellos eines Tages zu einem stressbedingten Er führen wirdart Fehlfunktion. Es ist wie Rauchen, nur schlimmer. Zum Glück kann ich bis dahin über LEGO schreiben.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *