LEGO Ideas 21344 Rezension des Orient-Express-Zugs

Einer der berühmtesten Züge aller Zeiten fährt ein LEGO Ideas Station in 21344 Der Orient-Express-Zug, aber kann das fertige Modell die weitreichenden Änderungen am ursprünglichen Entwurf von Thomas Lajon rechtfertigen?

Sie würden sich schwer tun, eine zu finden LEGO Ideas Das in den letzten Jahren angesiedelte Stück hat es in die Regale geschafft, ohne dass das Billund-Designteam dabei auch nur eine Handvoll Änderungen vorgenommen hat. Und das ist normalerweise das Beste: Fan-Designer sind sich der Einschränkungen, denen offizielle Sets unterliegen, normalerweise nicht bewusst, und die Feinabstimmung ihrer Einsendungen, um sie für die Massenproduktion (und Massenmontage) vorzubereiten, hat im Allgemeinen positive Ergebnisse.

Gelegentlich jedoch das LEGO Ideas Das Team beschließt, eine erfolgreich per Crowdsourcing eingereichte Einreichung komplett zu überarbeiten und liefert dabei ein Modell, das das Konzept des ursprünglichen Projekts praktisch nur als Grundlage verwendet hatartAusgangspunkt für das eigene Design. Die Grenze zwischen Pitch und Produkt verschwimmt so sehr, dass der Fan-Designer seine Idee genauso gut auf ein leeres Blatt Papier hätte schreiben können.

Man könnte sagen, das trifft zu 21344 Der Orient-Express-Zug Angesichts der Ähnlichkeit zwischen Submission und Set ist es auf den ersten Blick so, dass es sich im Grunde um beide Züge handelt. Das Endprodukt hat den Maßstab, das Farbschema und das Design der Vision des französischen Filmemachers Thomas Lajon komplett überarbeitet – laut dem Designteam mit seinem Segen – und die ersten Reaktionen auf die Enthüllung waren verständlicherweise seitens der Community gemischt.

Lego

Angesichts der Lok, des Speisewagens und des Schlafwagens stellt sich nun die Frage: Sind diese Änderungen gerechtfertigt? Ist 21344 Der Orient-Express-Zug eine würdige Hommage an das Luxusreisen des 20. Jahrhunderts? Oder sind wir bei dem, was die Community von einem Thema, das in erster Linie darauf basiert, akzeptieren kann – und sollte – über die Grenzen hinausgegangen? ideas von Fans?

- LEGO Ideas 21344 Einzelheiten zum Orient-Express-Zug-Set —

Thema: LEGO Ideas Name einsetzen: 21344 Der Orient-Express-Zug Veröffentlichungsdatum: 1. Dezember 2023

Preis: £ 259.99 / $ 259.99 / € 254.99 Stücke: 2,540 Minifiguren: 8

LEGO: Bestellen Sie jetzt

— Wo kann man LEGO kaufen Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug —

LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug departs aus Billund und kommt an LEGO.com und am 1. Dezember 2023 in den LEGO Stores erhältlich. Es wird wahrscheinlich mindestens drei Monate lang exklusiv auf Zeit erhältlich sein, bevor es bei einem oder mehreren Drittanbietern erscheintarty Einzelhändler.

- LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug geBauen –

Der Kern dieser existenziellen Frage oben liegt in der Wahrheit (oder nicht) einer einfachen Aussage: dass die LEGO Group kennt sein Publikum besser als wir uns selbst. LEGO Ideas Designmanager Jordan Scott hat bereits bestätigt, dass das Unternehmen noch lernt und auf Feedback reagiert und dass die vorgenommenen Änderungen an 21344 Der Orient-Express-Zug sind praktisch eine direkte Folge der Rezeption von LEGO aus dem Jahr 2022 Harry Potter 76405 Hogwarts Express Sammleredition.

Dieses Set passt nicht auf normale LEGO-Schienen und kostet 429.99 £ / 499.99 $ / 499.99 €. Der ursprüngliche Orient Express von Thomas Lajon verfügte über eine weitere überlebensgroße Lokomotive mit einem einzigen Waggon, die auf einer eigens dafür geBauenen Strecke ausgestellt war und den Ansatz seines Vorgängers aus der Zauberwelt nachahmte. Anstatt ein sehr ähnliches Fahrzeug mit frischen Farben herauszubringen, wurde das LEGO Group Stattdessen ist er auf einen Zug umgestiegen, der immer noch größer als üblich ist (mit einer Breite von acht Noppen), aber voll kompatibel mit Standard-LEGO-Eisenbahnen ist (wenn auch nicht direkt nach dem Auspacken leicht zu motorisieren).

Die Reduzierung von Thomas‘ Ehrgeiz hat es ermöglicht 21344 Der Orient-Express-Zug von der abweichen Hogwarts Express Hinzugefügt wurde ein zweiter Wagen, und so unterscheidet sich das hier präsentierte Endpaket deutlich von der auffälligen roten Lokomotive des letzten Jahres. Für die LEGO Group, das ist Grund genug, den Verkauf beider zu rechtfertigen (und die Erbsenzähler hoffen wahrscheinlich, dass es für Sie ausreicht, auch den Kauf beider zu rechtfertigen). Aber war es die richtige Entscheidung? Das hängt im Wesentlichen davon ab, was Sie von Ihren LEGO-Zügen erwarten, und das ist die wahre Wahrheitart dieses ganzen Dilemmas: die LEGO Group würde nie allen gefallen.

Für jeden LEGO-Fan, der darüber meckert Hogwarts ExpressAufgrund der Größe gab es einen weiteren Inhalt, den man sich schnappen und zu ihrer Wizarding World-Sammlung hinzufügen konnte. Hinweis: nicht ihr Zug Sammlung. Es gibt zwar viele Facebook-Gruppen und Fan-Communities, die sich mit LEGO-Lokomotive-Layouts befassen, aber diese Trainspotter stellen im Großen und Ganzen immer noch eine relative Nische dar, und die wachsende Zahl erwachsener Fans, die nach Sets suchen, die in ihren Regalen auftauchen, ist wahrscheinlich geringer Interesse daran, einen neuen Zug auf Gleisen fahren zu lassen.

Aber diese Lokliebhaber gibt es immer noch da draußen, also während die LEGO Group Es ging nicht darum, alle zufrieden zu stellen, es wurde sein Bestes getan, um so viele Menschen wie möglich zufrieden zu stellen, indem man sie alle irgendwo in der Mitte traf. 21344 Der Orient-Express-Zug Passt auf Standard-LEGO-Schienen, und vielleicht können Sie es motorisieren, wenn Sie das nötige Know-how haben. Hier hören die Kompromisse auf, um die Hartgesottenen anzusprechen, aber sie stellen die bedeutendsten Änderungen am ursprünglichen Design dar (über das Farbschema hinaus, zu dem wir noch kommen werden).

Das bedeutet, dass die Designer innerhalb dieser Grenzen – und allein um sicherzustellen, dass dieser Gigant um Kurven fahren kann – monatelange mechanische Tests erforderten – die Designer frei waren, sich auf die Ästhetik einzulassen 21344 Der Orient-Express-Zug. Die Ergebnisse sind großartig. Thomas konzipierte ursprünglich ein dunkelgrünes, goldenes und weißes Farbschema für seine Lokomotive und seinen Wagen, die die LEGO Group (part(ursprünglich auf Geheiß der Firma Orient Express selbst) wurde gegen Dunkelblau, Gold und Hellgrau ausgetauscht.

Daran lässt sich kaum streiten, denn Dunkelblau und Dunkelgrün sind beide sehr attraktive Farbtöne und das partDie besondere Farbbalance ist hier nahezu perfekt. Die in Dunkelgold umgefärbten 4×3-Fenster bilden einen schönen Kontrast zur dunkelblauen Verkleidung, der durch die Verwendung eines neuen Halterungselements erreicht wird, das die Wände der Waggons bündig mit einem einzigen Pfosten hält. Die goldenen Streifen rund um den Motor erinnern tatsächlich daran Hogwarts Express (seltsamerweise) und ist glücklicherweise gedruckt, während das helle Grau – das während des Designprozesses einmal weiß war – ein Paar halbwegs gedämpfter Dächer bietet.

Es wurde viel über das Aussehen nachgedacht 21344 Der Orient-Express-ZugUnd die Liebe zum Detail lässt in jedem seiner beiden Autos nicht nach. Beide verfügen über eine komplett ausgestattete Innenausstattung, die die Sitzreihen von Thomas übertrifft und in einen Speisewagen – komplett mit einer gut sortierten Bar und einem verzierten Zierspiegel – sowie einen Schlafwagen mit zwei verschiedenen Sitzgruppen integriert ist. Das luxuriöseste davon verfügt über ein Doppelbett, einen Schreibtisch, ein Sofa und ein eigenes Badezimmer, während das kleinere der beiden über Etagenbetten, einen Tisch und einen Badezimmerschrank verfügt.

Einquetschen ist wirklich die richtige Formulierung, denn der Innenraum des Schlafwagens ist in particular fühlt sich für Minifiguren völlig zu klein an. Das Doppelbett ist in dieser Hinsicht besonders ungeheuerlich, es nähert sich eher dem Mikromaßstab als dem einer Minifigur, aber das ist verzeihlich – hier gibt es wirklich nicht viel Platz zum Arbeiten, und wenn man so viel hineinquetscht wie möglich, ergibt sich ein abwechslungsreicherer Aufbau.

Tatsächlich stellen diese Innenräume die erfreulichsten Elemente der ersten zwei Drittel dar 21344 Der Orient-Express-Zug, die ansonsten aus dem Zusammenbau zweier sehr ähnlicher Wagen besteht. Das ist die Gefahr, einen Zug über einen einzelnen Wagen hinaus auszudehnen, aber das LEGO Group hat zumindest die Aussicht im Jahr 2023 zwischen diesem Set und LEGO angenommen Harry Potter 76423 Hogwarts Express & Bahnhof Hogsmeade.

Die Wiederholung wird Ihnen sowieso nichts ausmachen, denn der Zusammenbau der Autos macht wirklich Spaß. (Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies an einem gut beleuchteten Ort tun, um all die schwarzen, dunkelblauen und braunen Elemente in der Anleitung zu unterscheiden.) Einfaches Stapeln von Steinen wird mit cleveren p kombiniertarts Verwendung und smart Bauenechniken mit großer Wirkung. Nichts hier wird Sie unbedingt umhauen, aber es sind die kleineren Details innerhalb des größeren Sets, die beeindrucken: der Aufbau an beiden Enden der Autos mit Bolzen, die in alle Richtungen zeigen, oder die Halterungen, die Sie früh anbringen und die viel nutzen später. Diese Art der Voraussicht sorgt in regelmäßigen Abständen für unterhaltsame Erfolge.

Der Aufbau verläuft von hinten nach vorne, startWir beginnen mit den Waggons (sobald die relativ dünne Basis fertig ist) und schließen mit dem Tender und der Lokomotive ab. Es ist schwierig, ein p herauszusuchenartBesondere Bauweise, die besser ist als die anderen: Jeder von ihnen bringt etwas auf den Tisch, und die Lokomotive und der Tender haben jeweils ihr eigenes „Aha!“ Momente, die das Fehlen von Innenräumen kompensieren.

Trotzdem fällt es immer noch schwer, über die reduzierte Größe der Lokomotive hinwegzusehen. Hier haben sich die größten Kritiker der Änderungen am ursprünglichen Projekt versammelt und kritisieren das LEGO GroupDie Lokomotive Typ 230 mit zehn Rädern von Thomas war ein grausamer Ersatz für den mächtigen Pacific-Zug, den Thomas ursprünglich vorgesehen hatte. Wir können nicht wirklich anderer Meinung sein.

Wenn überhaupt, ähnelt es eher dem Stil und der Form des Hogwarts Express, wieder eine merkwürdige Linie zwischen den beiden Sätzen ziehend, die LEGO Group hat so sehr versucht, sich zu trennen. Es ist keineswegs eine schlechte Anstrengung; Es sieht gut aus, ist gut verarbeitet und stimmt weitgehend mit der Designsprache der Waggons überein. Erwähnenswert ist auch, dass der Orient-Express bei der Grenzüberquerung von verschiedenen Lokomotiven gezogen wurde, weshalb das wirklich ikonische part Bei diesem Zug handelte es sich sowieso immer um Waggons. Aber der Motor hätte auf jeden Fall von etwas mehr Liebe aus dem Budget profitieren können, das (Spoiler-Alarm) ohnehin schon etwas geizig wirkt.

Es sollte nicht ausreichen, um jemanden abzuschrecken 21344 Der Orient-Express-Zug Allerdings völlig, denn dies ist immer noch – ästhetisch gesehen – der möglicherweise schönste Zug, den es gibt LEGO Group jemals veröffentlicht hat. (Das Zeitalter von 10194 Emerald Night musste irgendwann enden.) Und durch diese Linse können wir die Veränderungen am besten beurteilen LEGO Group, im Tandem mit dem echten Orient-Express, hat Thomas‘ Vorlage unterworfen. Sind sie gerechtfertigt? Ist das wirklich das, was wir wollen?

Nun, ich spreche nur im Namen dieses Rezensenten ... ja. Es ist unmöglich, für eine ganze Gemeinschaft zu sprechen, aber 21344 Der Orient-Express-Zug würde sowieso nie für die gesamte Community liefern. Wir haben vielleicht nicht die ursprüngliche Vision von Thomas, aber wir haben einen exquisiten LEGO-Zug, vielleicht den besten aller Zeiten, daher ist es schwierig, sich über das zu beschweren, was sonst hätte sein können.

- LEGO Ideas 21344 Die Figuren des Orient-Express-Zugs —

Hercule Poirot, Edward Ratchett oder Prinzessin Dragomiroff werden Sie hier nicht finden, dafür aber lose Stellvertreter. 21344 Der Orient-Express-Zug ist nicht an Agatha Christies „Mord im Orient Express“ oder einer seiner vielen Adaptionen gebunden, und so LEGO Group hat stattdessen eine vielseitige Sammlung von Archetypen aufgenommen, die traditionell mit dieser Form des Luxusreisens in Verbindung gebracht werden.

Zu einem Eisenbahnarbeiter, einem Kellner, einem Gepäckträger und einem Schaffner gesellen sich vier der interessantesten generischen Minifiguren, die dieses Jahr in einem LEGO-Set erhältlich sind. Die Herzogin und der ältere Herr fühlen sich wie ein Prototyp der Passagiere des Orient-Express, jeder von ihnen ist mit wirklich nützlichen und lustigen Details ausgestattetarts, während Pippin Reeds Redux Musik in den Ohren der Adventurers-Fans sein wird (und das Trio der neu gestalteten Hauptcharaktere aus dem 90er-Jahre-Thema vervollständigt).

Am meisten beeindruckt jedoch die Minifiguren-Darstellung des Fan-Designers Thomas Lajon, von seinen doppelt geformten Beinen und der braunen Schiebermütze bis hin zur raffiniert gestalteten Filmkamera, die er mit sich herumträgt. Das geformte Minifiguren-Accessoire der frühen 00er-Jahre ist verschwunden und durch acht Teile purer Filmmagie ersetzt. Außerdem grenzt dieser Schmerz fast an Poirot …

- LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug Preis —

Wenn Sie mit der kleineren Lokomotive zurechtkommen und einfach nur einen schönen LEGO-Zug haben möchten, der für Erwachsene geBauen und gestaltet wurde, dann 21344 Der Orient-Express-Zug sollte jetzt sicherlich ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen. Es gibt nur einen kleinen Knackpunkt: den Preis.

Es gibt überraschend viele LEGO-Sets, die für 259.99 £ / 299.99 $ / 299.99 € (oder so ungefähr) erhältlich sind, und im Großen und Ganzen bieten sie alle ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis 21344 Der Orient-Express-Zug. Das gilt nicht nur aus der Perspektive des Stückpreises, sondern auch aufgrund des immateriellen, undefinierbaren Wertgefühls, das am Ende zurückbleibt. 21335 Motorisierter Leuchtturm (für seine power functions), 76391 HogwartsIkonen Sammleredition (wegen seines abwechslungsreichen Körperbaus und seines massiven Vogels) und sogar 10326 Naturhistorisches Museum, die zeitgleich mit dem Orient Express auf den Markt kommt, bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aber wenn Sie das alles schon haben oder Züge wirklich lieben, dann ist das immer noch nicht der Fall Badewanne  Wert. Zum einen täuscht das Preis-pro-Stück-Verhältnis darüber hinweg, dass in der Verpackung überraschend viel Plastik steckt. Und es ist immer noch eine günstigere Möglichkeit, mit der Schiene zu fahren als 76405 Hogwarts Express Sammleredition…

- LEGO Ideas 21344 Bilder vom Orient-Express-Zug —

- LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug Vor- und Nachteile –

Es gibt noch ein offenes Problem, mit dem wir uns befassen müssen 21344 Der Orient-Express-Zug, und es ist das: Was waren Menschen? berührt das Schneidwerkzeug Für Thomas Lajons ursprüngliches Projekt stimmen? Wollten 10,000 LEGO-Fans gezielt den Orient Express bauen? Oder wollte zumindest ein Teil davon einfach nur einen komplexen, detaillierten LEGO-Zug für Erwachsene?

Es ist unmöglich, es definitiv zu sagen, aber ein kurzer Blick darauf die Kommentare zum Original Ideas Einreichung deutet darauf hin, dass eine ziemlich große Anzahl von Fans das tatsächlich wollte LEGO Group den Maßstab von Thomas‘ Entwurf zu überarbeiten, um ihn mit LEGO-Schienen kompatibel zu machen. Genau das ist hier passiert, und auch wenn die Änderung im Stil und Modell der Lokomotive ärgerlich sein mag, sollte sie nicht ausreichen, um Sie davon abzuhalten, weiterzumachen 21344 Der Orient-Express-Zug.

Mit einer Länge von satten 116 cm und möglicherweise den besten LEGO-Wagen, die jemals auf ABS gesetzt wurden, ist dieser Zug immer noch einen Zug wert, für den er eine Fahrkarte kauft. Alle an Bord ab dem 1. Dezember…

21344 Der Orient-Express-Zug Profis21344 Der Orient-Express-Zug Nachteile
Vielleicht der schönste LEGO-Zug aller Zeiten, von den Farben bis zur InnenausstattungÄnderungen am ursprünglichen Design sind nicht jedermanns Sache
Verbindet einfallsreiche Techniken mit Back-to-Basics-GebäudenAndere Sets bieten zu diesem Preis ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis
Kompatibel mit regulären LEGO-SchienenUnvermeidliche Wiederholungen in den beiden Waggons

Dieses Set wurde zur Überprüfung durch die bereitgestellt LEGO Group.

Unterstützen Sie die Arbeit, die Brick Fanatics tut, indem Sie Ihre LEGO-Sets mit unserem kaufen Affiliate-Links.

— Alternativen zu LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug —

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, Ihre LEGO-Züge zu einem größeren Aufbau hinzuzufügen, und einfach nur etwas Robustes zum Präsentieren wollen, ist das eine solide Alternative 21344 Der Orient-Express-Zug ist letztes Jahr 76405 Hogwarts Express Sammleredition. Es ist sogar noch größer (und teurer) als dieses und verfügt obendrein über eine riesige Plattformplattform 9 ¾.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem LEGO-Zug sind, der nicht nur auf normalen Gleisen fahren, sondern auch motorisiert werden kann, besteht Ihre einzige Hoffnung im Moment darin, nach moderneren Lokomotiven zu suchen. 60337 Express-Personenzug ist kein schlechter Ruf, weckt aber vielleicht Sehnsucht nach den großen alten Zeiten von Steam. Zumindest ist es ein gutes Stück günstiger als 21344 Der Orient-Express-Zug...

- LEGO Ideas Häufig gestellte Fragen zum Zug 21344 The Orient Express —

Wie lange dauert LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug braucht zum Bau?

Erfahrene Baumeister werden etwa fünf bis sechs Stunden mit LEGO verbringen Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug. Hören Sie im Hintergrund „Mord im Orient-Express“ von Kenneth Branagh, um optimale Ergebnisse zu erzielen, und hören Sie sich dann das Hörbuch der Originalgeschichte von Agatha Christie an. Die Poirot-Minifigur ist natürlich nicht im Lieferumfang enthalten …

Wie viele Teile enthält LEGO? Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug?

21344 Der Orient-Express-Zug Enthält 2,540 Teile und liegt damit im Vergleich zu LEGO irgendwo im Mittelfeld Ideas Sets gehen. Es sind nicht mehr so ​​viele Teile wie im letzten Jahr 76405 Hogwarts Express Sammleredition, schafft es aber dennoch, ein e einzufügenxtra Waggons – aber es ist eine kleinere Lokomotive und hat keine Plattform.

Wie groß ist LEGO? Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug?

LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug Mit einer Länge von beeindruckenden 116 cm ist es eines der längsten LEGO-Sets, die jemals aus Kunststoff gefertigt wurden. Das ist natürlich dem gemauerten Sockel zu verdanken, auf dem er steht – von den vorderen Puffern bis zum Heck ist der Zug selbst tatsächlich 114 cm lang. Es ist acht Noppen breit, also etwas mehr als 7 cm, während die Basis 8 cm breit ist. Das gesamte Display ist etwa 10 cm hoch.

Wie viel kostet LEGO? Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug kostet?

LEGO Ideas 21344 Der Orient-Express-Zug Der Einzelhandelspreis beträgt im Vereinigten Königreich 259.99 £, in den USA 259.99 $ und in Europa 259.99 €. Ab dem 1. Dezember 2023 kann es Ihnen gehören.

Autor Profil

Chris Wharfe
Ich betrachte mich gerne zuerst als Journalisten, dann als LEGO-Fan, aber wir alle wissen, dass das nicht wirklich der Fall ist. Der Journalismus geht mir jedoch durch die Adern, wie eine Art seltsames literarisches Blut - die Art, die zweifellos eines Tages zu einem stressbedingten Er führen wirdart Fehlfunktion. Es ist wie Rauchen, nur schlimmer. Zum Glück kann ich bis dahin über LEGO schreiben.

YouTube-Video

Chris Wharfe

Ich betrachte mich gerne zuerst als Journalisten, dann als LEGO-Fan, aber wir alle wissen, dass das nicht wirklich der Fall ist. Der Journalismus geht mir jedoch durch die Adern, wie eine Art seltsames literarisches Blut - die Art, die zweifellos eines Tages zu einem stressbedingten Er führen wirdart Fehlfunktion. Es ist wie Rauchen, nur schlimmer. Zum Glück kann ich bis dahin über LEGO schreiben.

2 Gedanken zu “LEGO Ideas 21344 Rezension des Orient-Express-Zugs"

  • 09/02/2024 at 21:30
    Permalink

    Wenn Sie Ihrem Orient-Express-Set weitere Waggons hinzufügen oder die Lokomotive aufrüsten möchten, besuchen Sie Rebrickable.com und sehen Sie sich die Designs von „TrainsWithLights“ an. Es gibt 4 neue Innendesigns sowie einen Gepäckwagen und eine Aussichtsplattform, alle im Orient-Express-Stil.

    antworten
  • 02/12/2023 at 22:06
    Permalink

    „Das Unternehmen Orient Express selbst“. Einer von ihnen. Tatsächlich Accor Orient Express.

    Es gibt auch den Venice Simplon Orient Express, der die Rechte an den CIWL-Logos besitzt und schon viel länger existiert.

    antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *