Das neueste LEGO Star Wars Helme drängten ihre Designer dazu, kreativ zu werden

Das Designteam hinter den neuesten LEGO Star Wars Helme mussten bei der Konstruktion der drei neuen Modelle ernsthaft kreativ werden.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. LEGO Star Wars Die Helmkollektion wurde kürzlich erneut erweitert, wobei am 1. März 2023 drei neue Modelle auf den Markt kamen. Die neueste Kopfbedeckung aus Steinen spiegelt das Aussehen der beliebtesten Charaktere der Fans aus The Clone Wars und Return of the Jedi wider. 75349 Captain Rex Helm75350 Clone Commander Cody Helm und 75351 Prinzessin Leia (Boushh) Helm stellten auch ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen dar, als sie zum ersten Mal erstellt wurden.

[bdproduct search='Lego+star+wars' sort='discount' numberOfRecord='3′ brand=“ sliderMinValues='0′ sliderMaxValues='750′]

Brick Fanatics vor kurzem setzte sich mit dem LEGO Star Wars Designteam, um die drei Modelle zu diskutieren, mit einer Frage in Bezug auf welches der neue Sets galt als am schwierigsten zu bauen.

Lego

„Bei mir war es definitiv die Mundpartie (von 75349 Captain Rex Helm)“, sagte Designer César Soares. „Mit dem röhrenförmigen parts der Seiten gehen nach vorne und haben dann diese Entlüftung part – es sollte die Klemme p überlappenarts, war aber einfach nicht möglich. Sonst hätten wir überlappende Elemente gehabt und es hätte unangenehm ausgesehen. Also haben wir uns für die bedruckten Keilplatten entschieden. Unserer Meinung nach sieht es sauberer aus. Und auch die kleinen Markierungen waren sehr knifflig. Ich hatte so viele verschiedene Kombinationen. Und glücklicherweise, glaube ich, konnte ich einen finden, der ziemlich gut funktionierte.“

Michael Lee Stockwell, Design Manager und stellvertretender Leiter der LEGO Star Wars Thema ging weiter, um dies zu enthüllen 75350 Clone Commander Cody Helm brachte seine eigenen spezifischen Designherausforderungen mit sich.

„Das Kinn und die unteren Seiten des Helms vorne (waren knifflig)“, sagte Stockwell. „Es kommt herunter und neigt sich in diese Richtung – es muss sich gleichzeitig nach innen bewegen. Ich habe wahrscheinlich jede kleine Winkelebene in unserer Palette verwendet, um dies zu versuchen. Ich wollte nicht, dass es komplizierter als nötig aussieht, aber gleichzeitig wollte ich die (richtige) Form erreichen. Also gab es viele verschiedene Dinge, die ich versuchte, richtig zu machen, bis ich mich schließlich davon überzeugt hatte, dass dies die beste Option war.“

Weitere Informationen zu den neuesten LEGO Star Wars Helmkollektionssets, sehen Sie sich unsere an 75349 Captain Rex Helm Überprüfen wenn sie hier klicken75350 Clone Commander Cody Helm wenn sie hier klicken und 75351 Prinzessin Leia (Boushh) Helm wenn sie hier klicken.

Unterstützen Sie die Arbeit, die Brick Fanatics tut durch den Kauf Ihrer LEGO mit unseren Affiliate-Links.

Autor Profil

Matt Yeo
Vom Videospieljournalismus bis zum Kinderbuch – ich war dort, habe es gesehen, getan und das T-Shirt getragen. Ich war auch der Herausgeber des allerersten offiziellen Buches LEGO Magazin vor langer Zeit, als LEGO Abenteuer. Ich habe eine Leidenschaft für Filme, Comics, Technik und Videospiele, und mein Geldbeutel kann kaum mithalten LEGO Wunschliste festlegen.

Matt Yeo

Vom Videospieljournalismus bis zum Kinderbuch – ich war dort, habe es gesehen, getan und das T-Shirt getragen. Ich war damals auch Herausgeber des allerersten offiziellen LEGO-Magazins: LEGO Adventures. Ich habe eine Leidenschaft für Filme, Comics, Technik und Videospiele und habe Mühe, mit meiner LEGO-Set-Wunschliste Schritt zu halten.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *