Zwei Verdächtige wegen Diebstahls von mehr als 2,800 LEGO-Sets festgenommen

Mehr als 2,800 gestohlen LEGO Bei einer Polizeirazzia in Los Angeles wurden mehrere Sets geborgen, wobei im Zusammenhang mit dem Diebstahl zwei Verdächtige festgenommen wurden.

Die Polizei von Los Angelesartment hat Details zu einer gestern stattgefundenen Razzia veröffentlicht, bei der über 2,800 gestohlen wurden LEGO Sets wurden geborgen und beschlagnahmt. Die Hafenabteilung des LAPD traf im Haus von Richard Siegel, 71, und seinem angeblichen Polizisten einartBlanca Gudino, 39, Kriminaltechnikerin, um Modelle im Wert von 20 bis „weit über 1,000 US-Dollar“ zu entdecken.

Laut einem Beamten Pressemitteilung, Die beiden Verdächtigen wurden vom LAPD besucht, nachdem die Beamten auf eine Reihe von Vorkommnissen aufmerksam geworden waren LEGO-bezogene Einbrüche in der Gegend von San Pedro im Dezember 2023. Darüber hinaus wurde das LAPD Zeuge, wie Gudino Sets aus nahegelegenen Geschäften stahl und die Modelle dann zu Siegels Haus lieferte.

Bild: LAPD

„Ermittler der LAPD-Abteilung für Wirtschaftskriminalität, der Abteilung für organisierten Einzelhandelsdiebstahl sowie Mitglieder des Schadensverhütungspersonals des Einzelhändlers halfen bei der Bergung LEGO Spielzeug“, sagte das LAPD. „Während der Ermittlungen der Beamten in Siegels Wohnung trafen potenzielle Käufer der Spielzeuge ein, angelockt durch Anzeigen, die Siegel auf Internet-Verkaufsseiten platziert hatte.“

Lego

Bild: LAPD

Vom LAPD veröffentlichte Bilder von der Razzia zeigen mehrere hochpreisige LEGO Sets, die im Transport enthalten sind, wie z 75192 Millennium Falke, 10333 Der Herr der Ringe: Barad-dûr, 75331 Das Rasiermesserwappen und viele andere.

Der Überfall ist nur der neueste in einer Reihe von LEGO Diebstähle, bei denen vier Personen erneut festgenommen wurden April 2024 wegen Diebstahls von Sets im Wert von 300,000 US-Dollar und früherer Vorfälle in Deutschland, Großbritannien, Australien und die USA.

Ausgewähltes Bild: LAPD

Unterstützen Sie die Arbeit, die Brick Fanatics tut durch den Kauf Ihrer LEGO durch unsere Affiliate-Links. Vielen Dank!

Autor Profil

Matt Yeo
Vom Videospieljournalismus bis zum Kinderbuch – ich war dort, habe es gesehen, getan und das T-Shirt getragen. Ich war auch der Herausgeber des allerersten offiziellen Buches LEGO Magazin vor langer Zeit, als LEGO Abenteuer. Ich habe eine Leidenschaft für Filme, Comics, Technik und Videospiele, und mein Geldbeutel kann kaum mithalten LEGO Wunschliste festlegen.

YouTube-Video

Matt Yeo

Vom Videospieljournalismus bis zum Kinderbuch – ich war dort, habe es gesehen, getan und das T-Shirt getragen. Ich war damals auch Herausgeber des allerersten offiziellen LEGO-Magazins: LEGO Adventures. Ich habe eine Leidenschaft für Filme, Comics, Technik und Videospiele und habe Mühe, mit meiner LEGO-Set-Wunschliste Schritt zu halten.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *